Frei dennoch gefangen im Kopf .

Der Tod ist sicher ,das Leben nicht. Es gibt viele Lieder die zu meiner jetzigen Situation passen und oft merke ich einfach das ich bereit für nichts bin. Ich vermisse nicht meine ex Verlobte ,sondern lediglich schmerzt es mich das ich diese Frau nächstes Jahr heiraten wollte . Es gibt viele Frauen draußen die mich sympathisch finden ,dennoch blocke ich ab ... ich bin frei ,trotzdem fühle ich mich in meinem Kopf gefangen. Keiner kann die Zeit zurück drehen und es wird nie so sein wie zuvor ... Loyalität ist bei mir immer an erster Stelle gewesen ob bei Freunden Oder bei einer Partnerin ,trotzdem fühle ich mich gekränkt das Leuten so etwas nicht wert ist . Wenn harte Worte fallen dann lassen sie mich stehen . Es wird sich zeigen wo ich eines Tages stehen werde .
21.5.20 00:25
 
Letzte Einträge: Wolken verziehen und der Nebel wird klarer., Manchmal geht es paar Schritte zurück ., Irgendwie fehlt immer etwas.


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de