Das Glück kommt und geht...

Ich echt eine lange Zeit hier inaktiv und es ist einfach zu viel passiert.Z.b verlierte ich wieder den Job da meine Chefin mich aufgrund meine Religion und meines Aussehens diskriminierte...Wieder mal versank ich in einem Tiefen Loch..Ohne Hoffnung auf besserung,auch wenn Opa den kampf gegen den Krebs verlor war es für mich zwar schade,aber ich konnte einfach keine Trauer empfinden.Viele Nächte feierte ich um Glücklich zu sein auf Ecstacy und anderen diversen Drogen,natürlich bin ich nicht stolz darüber das ich den falschen Weg nahm.Aber dennoch wendete sich das Blatt eines Tages,da ich ein Mädchen über eine Dating-App kennengelernt habe.Es war alles wie nach meinen Vorstellungen,wir trafen und Verstanden uns bestens! Irgendwann dachte ich das das ganze Leiden ein ende hat.Aber in wirklichkeit spielte sie mit meinen Gefühlen und letztendlich war ich ihr komplett egal...Es tut weh das sie vor kurzem den Kontakt abgebrochen hat..ich rege mich auf und lenke mich bestens ab,aber all dies hilft nicht...Immer diese Vorwürfe und diese Fragen..Nach dem ganzen Scheiß dachte ich wirklich,dass ich mein Glück gefunden habe.In Wirklichkeit wurde es alles schlimmer...Mir war immer mein Leben egal,kein Geld? Egal.So hieß es immer...aber irgendwann will man Geld verdienen und sich ein Leben aufbauen und dann kommen wieder die Drogen...Früher war es nur Kiffen und bald mal Xtc und Amphetamine..und vor kurzem landete ich bei Heroin...Ich war nie im Leben so enttäuscht von mir,das ich jemals so etwas machen würde..aber ich bin es Leid..Keine Person die mich akzeptiert,Kein Perfektes leben und nur Stress.Ich bin zwar nicht so ganz gläubig,aber manchmal denke ich,das Gott mich auf eine Harte Prüfung stellt...Ich bin einfach Müde..Müde um weiter nach Liebe zu suchen und zu Einsam um damit klar zu kommen.Letzten endes kann ich einfach nicht abschalten und konsumiere fast jeden Tag Drogen.Ich weiß,das ich kein Perfekter Mensch bin,aber wieso hat jeder Glück und nur ich nicht? Es macht mich einfach fertig...Auch wenn ich bald wieder nen Job am start habe,werde ich nicht glücklich sein,selbst wenn ich geld habe
2.5.16 23:28
 
Letzte Einträge: Wer Hoch fliegt ,fällt Tief.., New Job,New Faces, Die Vergangenheit bleibt nie fern., Ab ins Tonstudio..!, The Old bad Times are coming back!..


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de